MjamMjam Insect

Antworten
Susi Sorglos
....
Beiträge: 1190
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:38

MjamMjam Insect

Beitrag von Susi Sorglos » Do 25. Jul 2019, 20:00

Ich habe soeben das Insect Futter von MjamMjam getestet,.......also nicht ich ....

Linus hat erst lange Zähne gemacht , es dann aber doch gegessen, die einzige , die gestreikt hat , ist Jezebel, aber ansonsten Bild.

Wird ab sofort mit ins Sortiment genommen.
Liebe Grüße

Susann

Bild

Benutzeravatar
Sibiwuschel
..
Beiträge: 245
Registriert: So 2. Sep 2018, 19:11

Re: MjamMjam Insect

Beitrag von Sibiwuschel » Do 25. Jul 2019, 20:55

Danke Susann für die Info. Hab mir auch schon überlegt, ob ich es mal bestelle.

Kann man die Würmer im Futter erkennen oder sind die vermanscht?
Dauerpatin von Wasilios http://www.cats-at-andros.de :verliebt:

Susi Sorglos
....
Beiträge: 1190
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:38

Re: MjamMjam Insect

Beitrag von Susi Sorglos » Do 25. Jul 2019, 21:01

Nein, das Futter sieht genauso wie das normale aus, gleiche Konsistenz, keinerlei Insekten zu erkennen.Ich würde nie vermuten, daß da Insekten drin sind.

Ich werde es definitiv auf den Katzenspeiseplan aufnehmen.
Liebe Grüße

Susann

Bild

Benutzeravatar
Sibiwuschel
..
Beiträge: 245
Registriert: So 2. Sep 2018, 19:11

Re: MjamMjam Insect

Beitrag von Sibiwuschel » Do 25. Jul 2019, 21:08

Prima, sonst hätte ich da echt ein Problem damit. Danke!
Dauerpatin von Wasilios http://www.cats-at-andros.de :verliebt:

neko
..
Beiträge: 212
Registriert: So 14. Okt 2018, 18:57

Re: MjamMjam Insect

Beitrag von neko » Fr 26. Jul 2019, 12:51

:eek: Sachen gibts. Ich hab garnicht mitbekommen, dass es jetzt schon Katzenfutter mit Insektenprotein gibt.

Aber gut, es ist ja "nur" etwas weniger als die Hälfte Insekt, der Rest ist Huhn. Da kann ich mir schon vorstellen, dass das normal aussieht und von Katzen angenommen wird.

Wisst ihr was zur Verwertbarkeit bzw. zur Zusammensetzung von den Insektenproteinen? Sind die physiologisch sinnvoll für Katzen? Würde mich da gern eine Runde einlesen. Also wenn ihr Quellen habt, nur her damit.
Ich bin die Signatur, die noch nicht weiss, wie sie werden will.
Das nennt sich Enscheidungsfreude by neko.
Ganz pur.

Susi Sorglos
....
Beiträge: 1190
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:38

Re: MjamMjam Insect

Beitrag von Susi Sorglos » Fr 26. Jul 2019, 16:04

Vielleicht erkundigst Du Dich direkt bei MjamMjam..........die helfen sicher gerne , die sind total nett
Liebe Grüße

Susann

Bild

Benutzeravatar
Leela
...
Beiträge: 626
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 20:08

Re: MjamMjam Insect

Beitrag von Leela » Fr 26. Jul 2019, 23:27

neko hat geschrieben:
Fr 26. Jul 2019, 12:51
Wisst ihr was zur Verwertbarkeit bzw. zur Zusammensetzung von den Insektenproteinen? Sind die physiologisch sinnvoll für Katzen? Würde mich da gern eine Runde einlesen. Also wenn ihr Quellen habt, nur her damit.
Daran wäre ich auch sehr interessiert :-)

... getestet haben wir hier dennoch aber auch schon mal - gefressen haben es alle ... mit wohl temperatur-entsprechender Begeisterung, das will ich jetzt nicht dem Futter anhängen ;-)
Ewig uns, Kurzer.

Lightfoot
..
Beiträge: 200
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 18:03

Re: MjamMjam Insect

Beitrag von Lightfoot » Sa 27. Jul 2019, 08:35


neko
..
Beiträge: 212
Registriert: So 14. Okt 2018, 18:57

Re: MjamMjam Insect

Beitrag von neko » Sa 27. Jul 2019, 19:06

Danke Lightfoot.

Werd ich mir mal genauer zu Gemüte führen, wenn mein Hirn keinen Hitzeschaden mehr hat. Aber so beim überfliegen schreit es zumindest nicht danach, dass es sinnlos wäre sowas zu verfüttern. Wobei ich mir die Proteinsorten dann aufheben würde, wenn Katz andere Sorten nicht (mehr) verträgt.
Ich bin die Signatur, die noch nicht weiss, wie sie werden will.
Das nennt sich Enscheidungsfreude by neko.
Ganz pur.

Lightfoot
..
Beiträge: 200
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 18:03

Re: MjamMjam Insect

Beitrag von Lightfoot » Di 30. Jul 2019, 13:22

Insekt fällt durch, obwohl beide Grashüpfer laufend fressen und auch Fliegen und einiges andere was so rum krabbelt. :idee:
Ich lasse es noch stehen aber ich denke, das war es.

DreiM
DreiM
...
Beiträge: 684
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:55
Bremen
Alter: 47

Re: MjamMjam Insect

Beitrag von DreiM » Di 30. Jul 2019, 13:25

Ich stelle Abends für die Igel immer ein Schälchen mit Mehlwürmern hin. Letztens wollten die Igel nicht auffressen. Gab wohl genug leckere Schnecken.
Also hab ich den Rest in die Blumen geschüttet. Was macht Matti. Kriecht durchs Dickicht und kommt kauend wieder vor. Ich glaube er wäre ein Kandidat für Sandras Futter :schwindlig:

Benutzeravatar
Mäusele
Dosiwittchen
..
Beiträge: 410
Registriert: Di 6. Nov 2018, 13:52
Monnem
Alter: 53

Re: MjamMjam Insect

Beitrag von Mäusele » So 4. Aug 2019, 07:10

Hier geb ich auch meinen Senf dazu.

Die Insekten wurden heute getestet und als unzumutbar zurück gewiesen.

Die Süße hat mir ihre Portion direkt vor die Füße gekotzt und entgegen seiner sonstigen Gewohnheit hat der Leo nicht mal versucht,

das Gekotzte seinem eigenen Magen einzuverleiben (macht er in 9,5 von 10 Fällen, wenn ich ihn nicht dran hindere indem ichs gleich wegmache)

Fazit: das war das erste und auch das letzte Mal, dass ich ihnen die Insekten bestellt habe, da bleiben wir wohl beim Porta Hühnchen fürs Sonntagsessen.
Verspielte Pföteliwinker vum Monnemer Zwerge-Sechserpack

Bild

un ihren Dosiwittsche Bine

Benutzeravatar
Sibiwuschel
..
Beiträge: 245
Registriert: So 2. Sep 2018, 19:11

Re: MjamMjam Insect

Beitrag von Sibiwuschel » So 4. Aug 2019, 15:31

Bei den Sibiwuschels wurde heute auch getestet. Die Kater fanden es lecker und haben den Napf leergefressen, die Mädels haben es berochen und sich abgewendet. Wobei Alice prinzipiell allem Neuen erstmal extrem skeptisch gegenübersteht.

Allerdings hat Krümel das Fresschen nach kurzer Zeit wieder erbrochen.

Naja, wir haben ja noch fünf Dosen zum Weitertesten.
Dauerpatin von Wasilios http://www.cats-at-andros.de :verliebt:

Antworten

Zurück zu „Nassfutter“